Die Sprachlernmethode "Fast Phrases" von Magnus Carlsson ist ein Fake

  • Die "neue Sprachlernmethode Fast Phrases von Magnus Carlsson" ist ein Fake, zumindest was den Namen und das gezeigte Foto betrifft.
    Bitte lesen Sie die Details hier nach: fremdsprachenweb.net/lernmethoden/methode-fast-phrases.htm

    ----------------------------------------------------------------------------------
    Vor wenigen Tagen erblickte ich auf der Webseite eines der vielen Online-Medien ein Inserat, welches mir versprach, mittels einer 4-wöchentlichen Fremdsprachen-Lernformel innerhalb kürzester Zeit eine Fremdsprache zu beherrschen. "Die Methode des schwedischen Polyglotten fordert übliche Sprachschulen auf." (Sollte wohl fordert heraus heissen.)
    - http://your-science-daily.com/at/artikel/neue-4-wochige-formel/..._UnglaublicheErgebnisse...

    Unter besagtem Polyglotten ist ein gewisser Herr Magnus Carlsson gemeint, der laut Webseite 23 Fremdsprachen fließend beherrscht:
    - your-science-daily.com/at/edu/…hen-zu-sprechen-beginnen/

    So wird unter anderem versprochen, dass Sie
    - binnen dreißig Tagen gelassen in der gewählten Fremdsprache
    sprechen lernen werden,
    - täglich bis zu 200 neue Wendungen lernen werden,
    - etc. etc.

    Nun, ich möchte keinesfalls abstreiten oder bezweifeln, dass es Methoden gibt, die wesentlich besser geeignet sind, Sprachen zu erlernen als
    dies allgemein üblich und bekannt ist. Ich selbst habe durch Blended Learning *) beispielsweise mit Superlearning sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Bei dieser Aussage bzw. diesem Inserat gibt es jedoch einige Anhaltspunkte die mich davor warnten, alles für bare Münze zu nehmen:

    1. Die Aussage "innerhalb kürzester Zeit eine Fremdsprache beherrschen" ist sehr schwammig, denn was bedeutet in diesem Zusammenhang die Formulierung "beherrschen"? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um behaupten zu können, "man beherrsche eine Sprache"?

    2. Meine Internet-Recherche zu "Fast Phrases" ergab keinerlei Ergebnisse, das Resultat war NULL.

    3. Meine Internet-Recherche zu "Magnus Carlsson" als Polyglotter mit 24 fließend gesprochenen Sprachen ergab ebenfalls keinerlei Treffer, wenn man von einem Buch "Lessons Learned at IKEA" bei Amazon und einem Sänger gleichen Namens einmal absieht. Wäre Herr Carlsson unter den bekannten Polyglotten gelistet, so könnten Sie ihn auch in meiner eigenen Liste finden. Das machte mich nun doch stutzig und ich überprüfte die beiden Websites.

    4. Resultat der Website-Überprüfung:
    - Auf beiden Seiten fehlt das gesetzlich vorgeschriebene Impressum!
    - Auf keiner der beiden Seiten gibt es eine Möglichkeit, den oder die Verantwortlichen zwecks Kommentare oder Rückfragen zu
    kontaktieren. (Ausnahme: Auf your-sience-daily gibt es ein Kommentarfeld zur Verkaufsförderung, wie man auf negative Kommentare reagiert bleibt abzuwarten bzw. auszuprobieren.)

    5. Korrekte deutsche Sprache
    Darüber hinaus sollten Sie auch den Text es Ganzen einer kurzen Überprüfung unterziehen, denn der oder die Schreiber haben sich
    nicht die Mühe gemacht, diesen Text mit einer Rechtschreib- und Grammatikprüfsoftware zu überprüfen.

    6. Eine Unwahrheit ist jedenfalls evident:
    Auf der Webseite "fast PHRASES" wird der Preis mit € 109,- angegeben, allerdings gibt es einen Sonderpreis, wenn Sie heute bestellen, denn dann kostet der Zugriff auf die interaktiven Vokabeldateien, platziert auf einer multimedialen E-Learning-Plattform, nur € 52,-. Aber wie gesagt, nur heute, denn "morgen wird das Sonderangebot nicht mehr gelten."

    Doch siehe da, es war das vorgestern, ich habe auch gestern nachgesehen und heute gilt das "Sonderangebot" immer noch. Ganz abgesehen von Güte und Wahrheit zu der Methode selbst ist dies ein - allerdings üblicher - Bauernfang.

    Mein Fazit:

    Zu der Beurteilung dieser Methode kann ich selbstverständlich nichts sagen, ohne sie je selbst geprüft zu haben. Leider erlauben es
    meine finanziellen Mitteln nicht, jede plötzlich auftauchende Methode selbst zu bestellen, wobei mir aber einige seriöse Anbieter manchmal einen kostenfreien Probezugang ermöglichen. (Einen solchen erbitten kann ich hier wie zuvor erwähnt nicht, da es keinerlei Kontaktdaten gibt.)

    Das Angebot selbst möchte ich jedoch wie zuvor dargelegt als "mit Vorsicht zu genießen" beurteilen.

    Sollten Sie gegenteiliger Meinung sein und uns allen dies mit plausiblen Erklärungen näherbringen können, so werde zumindest ich sehr dankbar dafür sein.

    Auf jeden Fall würde es mich sehr freuen, sollten Sie mit dieser Methode zum Erfolg kommen, lassen Sie uns das bitte wissen. Danke!

    *) Blendid Learning - Gemischtes Lernen, womit das Mischen von Methoden
    und Unterlagen gemeint ist. She. auch thestandard.com.ph/lifestyle/s…ing-even-in-learning.html
    + de.wikipedia.org/wiki/Integriertes_Lernen

    53.879 mal gelesen