Fremdsprachenweb.net
Foreign-Languages-Web.net

Startseite

Sprachen

Methoden

Tipps

Service

Links

Themen

Suche

Blog

Weihnacht

Forum

Sitemap

Literatur

Kontakt 

Sprachlernmethoden im Detail

Die Dynamic-Immersion-Methode
von Rosetta Stone

Für Ihre Suche im Fremdsprachenweb:

Benutzerdefinierte Suche

Geschichte  ---  Grundsätze  ---  Allgemeines  ---  Vorteile / Pluspunkte  ---  Nachteile / Minuspunkte  --- Verfügbarkeit --- Presseberichte  ---   Links   ---   Literatur  ---  Videos  ---   Persönliche Erfahrungen   ---    Bewertung

Zum Diskussionsforum für das Thema "Methode Rosetta Stone"

Geschichte:

Rosetta Stone ist die englische Bezeichnung des Steins von Rosetta, der als Fragment einer ägyptischen Inschrift während Napoleons Ägyptenexpedition gefunden wurde und später einen Schlüssel zur Entzifferung der ägyptischen Schriften offenbarte.

Nach diesem Stein benannten zwei US-Amerikaner ihr 1992 gegründetes Unternehmen, nachdem sie schon in den 1980er Jahren an der Entwicklung einer Methode arbeiteten, die völlig anders funktionieren sollte als herkömmliche Methoden. Dies vor allem deshalb, weil sie anläßlich eines Studiums in Deutschland in die deutsche Sprache "eintauchen" konnten und diese dank Immersion rasch erlernten. 

Zurück in den Staaten, versuchten sie sich mittels konventioneller Sprachkurse und Methoden im Studium der russischen Sprache, hatten große Schwierigkeiten damit und erkannten, dass sich mit jener Methode, die ihnen zu raschen Fortschritten bei der deutschen Sprache verhalf, eben der Immersion-Methode, viel bessere Ergebnisse erzielen lassen würden, wenn sie diese in eine funktionelle Anwendungsform übertragen könnten. 

Sie schafften es und die von ihnen in der Folge entwickelte Dynamic-Immersions-Methode ist heute eine der führenden Sprachlern-Software der Welt.

Nachlesen können Sie die Details der Geschichte hier. 

Grundsätze:

Die wohl beste Methode, eine Fremdsprache möglichst rasch zu erlernen, ist die Immersionsmethode. Darunter versteht man das Eintauchen, das "Sprachbad", in eine andere Sprache. Dies vor allem dann, wenn man längere Zeit in jenem Land lebt, in welchem diese Sprache gesprochen wird. Ersatzweise geht dies dann, wenn man ein fremdsprachiges Umfeld aufsucht oder sich ein solches selbst schafft, indem man versucht, im täglichen Leben nur diese Sprache zu nutzen, zu sprechen und wahrzunehmen, also diese Sprache zu "leben". 

Genau dies beabsichtigen auch die Kurse der Immersionsmethode, indem hier nur und ausschließlich in der Fremdsprache unterrichtet und gearbeitet wird. Das mag zu Beginn etwas schwierig - und ungewohnt - erscheinen, nach einer gewissen Gewöhnungsphase wird es jedoch zur Selbstverständlichkeit. 

(Es ist dies das selbe Prinzip wie jenes der Naturmethode, jedoch für elektronische und damit wesentlich effizientere Nutzung entwickelt und verwendbar.)

nach oben

Allgemeines:

Tell me more - Auralog

- Rosetta Stone hat die Firma Auralog übernommen:
"Wenn Sie bereits Nutzer von Tell Me More sind, dann ist unser Kunden-Support nach wie vor für Sie erreichbar.
Rufen Sie uns an unter 0800 724 0778."  
Hueber bietet die Tell-me-more-Kurse auf seiner Website noch an, anzunehmen daß es sich dabei um Restware handelt.

Rosetta Stone gegen Langenscheidt

- Rosetta Stone verlor 2014 gegen Langenscheidt einen Markenstreit um die Farbe Gelb. Langenscheidt ließ sich 2010 die Farbe Gelb für seine Wörterbücher eintragen. Da bisher auch Rosetta Stone Gelb für seine Produkte verwendete, klagte Langenscheidt auf Unterlassung.  Die Rosetta Stone Kurse werden derzeit in blauer Verpackung angeboten, hoffentlich findet sich niemand der auf Unterlassung klagt. Eine wirklich kuriose Entscheidung!
Quelle: u. a. Focus Money Online

Vorteile / Pluspunkte:

- Der wesentlichste Vorteil ist hier eben die Immersion, das ausschließliche Verwenden der Zielsprache ohne jeden Bezug zur Ausgangssprache. 

- Die Kurse sind in mehreren Varianten erhältlich (she. oben), gut gestaltet und übersichltich gegliedert.

- Die Kurse sind auch anwenderbezogen, was hier heißen soll, daß das Institut, die betreuende Stelle bzw. das System Sie dazu ermuntert, weiterzumachen ("Nehmen Sie Ihre Ausbildung wahr"), wenn Sie in der Online-Version einmal für längere Zeit aussetzen. Das gibt dem Lernenden das gute Gefühl, daß dem Unternehmen sehr wohl am Erreichen der eigenen Lernziele gelegen ist. (Bei anderen Online-Anbietern hören Sie nach der Registrierung nichts mehr, wenn Sie nicht selbst um Ihren Fortschritt und Erfolg bemüht sind.)

- Bei der PC-Version ist noch erwähnenswert, daß diese auf Windows XP, Vista, 7 und 8 läuft (lt. Hersteller), es bleibt zu hoffen daß dies auch bei Windows 10 so bleiben wird.

- Die Online-Version hat zwei besondere Vorteile:
1: Sie brauchen nie die Angst zu haben, daß das Programm nach der nächsten Software-Version des Betriebssystems nicht mehr läuft. (Darauf komme ich an anderer Stelle noch zu sprechen.)

2: Sie werden im Normalfall bemüht sein, den Kurs so rasch als möglich durchzuarbeiten, um innerhalb der vorgegebenen Zeit (6 oder 12 Monate) das Maximum herauszuholen. (Das kann sich auch in einen Nachteil wandeln, siehe unten.)

Als weitere Vorteile der Online-Version sind folgende Angebote zu werten:
- Synchronisation auf allen Geräten, die Sie verwenden. (Konnte ich nicht nachprüfen.)
- Online-Sessions mit Coaches (Auch diesbezüglich habe ich keine Erfahrungen.)
- Spiele und Community

 

Bitte informieren Sie sich anhand der Rosetta-Stone-Homepage über Details.

nach oben

Nachteile / Minuspunkte:

- Der größte Nachteil ist sicherlich der hohe Preis. Aber der Markt bietet auch Kurse mit weit höheren Preisen als jene von Rosetta Stone, z. B. die von 123. (Einige dieser Kurse werden über Couponing zu Schleuderpreisen angeboten, was dem Marketing-Konzept für diese Art von Kursen entspricht. Button: Aktiviere deinen Gutschein!)  

- Ein Nachteil ist natürlich bei dem Abschluß eines Online-Abos dadurch gegeben, daß man sich selbst unter Druck setzt um das Optimum zu erreichen und jederzeit Gefahr läuft, durch unvorhergesehene Ereignisse am Weiterarbeiten gehindert zu werden. Das betrifft jedoch alle Online-Kurse und ist nicht auf Rosetta Stone beschränkt.  (She. oben, kein Vorteil ohne Nachteil.)

- Andere Argumente wie beispielsweise auf Wikipedia angegeben kann ich nicht wirklich nachvollziehen:
-- Natürlich ist es gut, wenn Kurse kulturelle Referenzen beinhalten. Ob es allerdings in der Anfangsphase notwendig - und hilfreich - ist, scheint mir zweifelhaft. 
-- Selbstverständlich wird man bei ernsthaftem Durcharbeiten ab einem gewissen Level auch auf ein Grammatikbuch nicht verzichten können. Aber je mehr man dem Erfolg zusätzlich noch mit anderen Unterlagen nachhilft umso besser werden die Resultate sein. 

Verfügbarkeit:

Die Sprachlehrkurse von Rosetta Stone sind für insgesamt 24 Sprachen verfügbar. Es gibt sie als Softwarepakete für die Plattformen Windows 8 / 7 / XP sowie für MAC OS X ebenso wie als Onlinekurse (TOTALe), Rosetta Stone Course - Komplettkurs Downloadversion .

Die Anfängerkurse beginnen mit dem Anzeigen von vier Bildern mit verschiedenen Situationen und der Aufgabe, jeweils eine vorgegebene Aussage einem der Bilder zuzuordnen. (Beispiele auf Youtube)

Die Kurse zu den einzelnen Sprachen sind bei diesen zum Angebot verlinkt.

Presseberichte:

-  Presseberichte über die Immersionsmethode von Rosetta Stone habe ich derzeit keine zur Hand. Bei Einlangen solcher werde ich diese selbstverständlich hinzufügen. Sollten Sie welche kennen so bitte senden Sie mir deren Links, herzlichen Dank!

nach oben

Links:

Links deutsch:

- Website von Rosetta Stone

- Wikipedia über das Unternehmen Rosetta Stone

- http://www.auswandern-handbuch.de/sprachen-lernen-mit-rosetta-stone/ 
-- eine gute Zusammenfassung über Rosetta Stone

- Testbericht von Focus Online

Links zum Thema Immersion:

- Sprachlernmethode Immersion 
-- 2015-03-26 - SprachenNetz

Links englisch:

- Anhand der Tatsache, daß für diese Methode genügend deutschsprachiges Material zur Verfügung steht, habe ich mich nicht weiter um englischsprachige Links bemüht. Hier lediglich einige Youtube-Aufnahmen:

- The Economist - Johnson Language - Review Rosetta Stone - 2013-01-03

- https://www.youtube.com/watch?v=b6sobxEUO6A - weitere Beispiele

Literatur:

Zui der Dynamic-Immersions-Methode von Rosetta Stone ist mir keine Literatur bekannt.  

Videos:

Hier eine Video-Einführung in die Dynamic Immersion Methode von Rosetta Stone:

nach oben

Persönliche Erfahrungen:

Anfängerkurse:

In meiner umfangreichen Kurs- und Unterlagensammlung besitze ich auch einen Rosetta-Stone-Einführungs- bzw. Anfängerkurs für Spanisch, mit jeweils vier Bildern wie unter "Allgemeines" beschreiben. Dieser vermittelt Grundlagen für das Verständnis und die Aussprache einer neuen Sprache und ist als solcher sicher als Beginn geeignet, für eine echte Beurteilung ist dieser Kurs aber zu kurz. Da auch die großen Kurspakete selbst so beginnen, scheint ein gelungener Einstieg in die Sprache jedoch gewährleistet.

Fortgeschrittenenkurse:

Im zweiten Halbjahr 2014 habe ich für sechs Monate einen Online-Französischkurs absolviert. Im Einstufungstest wurden mir Kenntnisse auf Niveau B1 zugesprochen, was mir für den ersten Moment als zu hoch bzw. zu schwierig schien, aber im Laufe des Kurses immer besser lief. Besonders beeindruckt hat mich, daß wirklich alle Bereiche des Sprachenlernens berücksichtigt wurden, sei es die Grammatik, die Aussprache, das Lese- und Hörverständnis, etc. etc. Die Inhalte sind sehr gut strukturiert, klar und übersichtlich, sodaß ich mich gut zurecht fand.

Bei dem Fortgeschrittenenkurs fand ich es auch wirklich gut, daß man abgesehen vom Niveau, auf welches man beim Test eingestuft wurde, auch auf Übungen niedrigeren Niveaus zurückgreifen kann. Dies vor allem dann, wenn man glaubt, in irgend einem Bereich etwas überfordert zu sein.

Bitte lesen Sie auch die Rezensionen auf anderen Webseiten:

- Rosetta Stone Course - Komplettkurs PC/Mac

Meine Bewertung:

Ich befinde die Rosetta-Stone-Kurse als ausgezeichnet, wenn man wirklich die Motivation hat, sich eingehend und gründlich mit der zu lernenden Sprache auseinanderzusetzen und weiß, daß man auch die Zeit dafür aufbringen kann. Dann sind auch die höheren Ausgaben gerechtfertigt und das Geld ist gut angelegt.

nach oben

Sind Ihnen weitere Angaben bekannt bzw. haben Sie persönlich solche Informationen?

In diesem Falle wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie den anderen Besuchern dieser Website sowie mir  diese zur Verfügung stellen könnten.  Herzlichen Dank im voraus.

Werden Ihnen diese Informationen helfen?

Ich hoffe es sehr und im Falle daß es auch so ist wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie einige Zeilen in mein Gästebuch schreiben würden. Herzlichen Dank im Voraus!

Sie möchten über die hier dargebotenen Informationen diskutieren? Sehr gerne, aber bitte gedulden Sie sich noch einige Tage, ein neues Forum ist in Vorbereitung.  (2015-03)

Sie haben noch nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? 
Dann ist es wohl besser, Sie suchen im Web:

Benutzerdefinierte Suche

nach oben

Aktualisiert:  2016-05-30

Translate this page
into

Bitte unterstützen Sie
dieses Projekt mit
 einer kleinen Spende, 

via PayPal

Besten Dank!

 

 

 
 

www.fremdsprachenweb.net ist für die Inhalte externer Links nicht verantwortlich.
Copyright © 2007-2017 [Stefan Svec]. Alle Rechte vorbehalten.

Webmaster:  Stefan Svec

Zur Datenschutzerklärung

Impressum