Fremdsprachenweb.net
Foreign-Languages-Web.net

Startseite

Sprachen

Methoden

Tipps

Service

Links

Themen

Suche

Blog

Weihnacht

Forum

Sitemap

Literatur

Kontakt 

Sprachlernmethoden im Detail

Die Naturmethode Fremdsprachen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Translate this page
into

Bitte unterstützen Sie
dieses Projekt mit
  einer kleinen Spende, 

via PayPal

Besten Dank!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschichte  ---  Grundsätze  ---  Allgemeines  ---  Vorteile / Pluspunkte  ---  Nachteile / Minuspunkte  ---   Presseberichte  ---   Links   ---   Literatur  ---   Persönliche Erfahrungen   ---    Bewertung

Für Ihre Suche im Fremdsprachenweb:

Benutzerdefinierte Suche

Geschichte:

Zum Diskussionsforum für das Thema "Naturmethode Fremdsprachen"

Ganz aktuell:  

Derzeit sind mir zu dieser Methode keinerlei Bezugsmöglichkeiten des Lernmaterials bekannt. Jenes Institut welches diese Kurse bisher vertrieben hat, ist in Konkurs gegangen. Auf schriftliche Anfrage meinerseits wurde nicht reagiert und das Telefon ist derzeit unbesetzt.

Sollten Ihnen Informationen vorliegen, wer nun für den Vertrieb zuständig ist, ob dieser überhaupt fortgesetzt wird und wo möglicherweise Restexemplare der Kurse zur Verfügung stünden wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Links dazu:  

- http://www.fremdsprachenweb.net/blog/...-Die-Naturmethode/
- http://www.fremdsprachenweb.net/forum/.....Naturmethode-abhanden-gekommen/?postID=2#post2 

----------------------------------------------------------------------------------------------

Gegen Ende des 18. Jhd. entwickelte sich eine Revolution in der Philosophie des Fremdsprachenunterrichts, als viele Lehrkräfte den Frust der Grammatik-Übersetzungsmethode, welche durch das Studium von Latein und Griechisch auch das Lehren der lebenden Sprachen dominierte, nicht mehr zu ertragen glaubten.  Sie experimentierten und begannen, ihren Unterricht in jener Form zu gestalten, die dem natürlichen Spracherwerb ähnlicher schien. So entstand die Natur- oder auch – im Englischen – die Direct Methode.

Der wohl berühmteste Akteur jener Zeit war der Deutsche Charles Berlitz, dessen Bemühen den Grundstein für die Berlitz-Methode legte.

Die hier zu besprechende Form dieser Methode wurde von Arthur M. Jensen entwickelt, der im Vorwort des Kurses als Urheber der „Naturmethode“ bezeichnet wird.

Quelle zu Arthur M. Jensen: 
Französisch nach der Naturmethode, Arthur M. Jensen, The Nature Method Institut, Amsterdam, Brüssel, ......  -  © 1958 by Naturmetodens Sproginstitut Copenhagen  

Grundsätze:

-

Der alles entscheidende Grundsatz lautet:
Lerne, in der Fremdsprache zu denken!

Daher gibt es auch in der jeweiligen Geschichte selbst, die durchgehend das Leben einer Familie darstellt, keinerlei deutsch- bzw. muttersprachliche Erklärung. Es werden nach und nach sämtliche Wörter in die Geschichte eingefügt, und zwar die 3000 wichtigsten der jeweiligen Sprache. Laut Vorwort ist der Text des Lehrgangs von Anfang bis Ende „selbsterläuternd“ und der Schüler wird durch diese Methode dahin gebracht, viel längere Texte zu lesen, als dies bei anderen Anfängern üblich ist bzw. „als man sonst einem Anfänger zumutet.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben

Allgemeines:

Selbstverständlich gibt es sehr wohl begleitende Unterlagen, wie Erklärungen zu Sprache und Grammatik sowie Vokabellisten. Grundsätzlich sollte jedoch gelesen werden, nicht jedoch übersetzt, auswendig gelernt oder sonstiges. Dadurch verringert sich auch das Nachschlagen in den Wortlisten zusehends. Die Phonetik ist stets unter dem jeweiligen Wort angegeben, natürlich nur in den ersten Heften.  

Die neuen Wörter scheinen am Rand der jeweiligen Seite auf und zusätzliche Zeichnungen lockern das Ganze auf. Waren die Kursunterlagen ursprünglich in vielen Heftchen im Format A5 so sind sie heute im übersichtlicheren Format A4 gehalten. Die für die Aussprache mitgelieferten Kassetten oder CD’s, mittlerweile auch CD-Rom’s sind von guter Qualität.

nach oben

Vorteile / Pluspunkte:

-

-  Die Sätze sind tatsächlich selbsterklärend, die Texte sind zu Beginn wirklich leicht und neue Wörter wiederholen sich ständig. Nach Abschluss des Kurses beherrscht man mit 3000 Wörtern tatsächlich ein beachtlichen Wortschatz, und wenn man ordentlich gearbeitet, sprich gelesen hat, so durchaus auch aktiv.

-  Diese Unterlagen haben noch einen weiteren Vorteil. Durch die große Menge an Text eignen sie sich ganz hervorragend dazu, auch die Schliemann-Methode zu üben. Lesematerial in Überfluss.

Nachteile / Minuspunkte:

- Die Texte sind vor allem zu Beginn eintönig und dadurch manchmal Nerv tötend, auch zeitraubend. Eben durch das häufige Wiederholen der Wörter. Aber wenn man sich eingesteht, dass das bei dieser Art von Kurs und Methode nicht anders möglich ist und sich vor allem zu Beginn einfach durchbeißt, dann ist ein Erfolg nahezu unvermeidlich.

Presseberichte:

-

Links:

-

- Bitte lesen Sie vorab unter Geschichte die Zeilen Aktuell, denn nachfolgende Angaben sind zumindest was den Anbieter Humboldt Fernlehrinstitut betrifft obsolet.
Link zum Anbieter: Sprachkurse bei Humboldt-Fernlehrinstitut - Kurse nach der Naturmethode sind in folgenden Sprachen verfügbar: Chinesisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Slowakisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch. Den Kurs "Englisch nach der Naturmethode" gibt es auch als eLearning-Kurs. 

- Zentrum für Sprache und Kommunikation - Interessante Ausführungen einiger Sprachenlehrender zum Thema Sprachen Lernen und Naturmethode - Dr. Henning Gloyer zur Naturmethode - ist leider obsolet, ab 2011 werden daher Links zu Universitäten nicht mehr aufgenommen. Sie ändern sich zu rasch.
- https://en.wikipedia.org/wiki/Direct_method_%28education%29 - Englisch Language Teaching Methodology: The Direct Method - english 

nach oben

Literatur:

Persönliche Erfahrungen:

Ich habe nur probeweise damit gearbeitet, befinde aber diese Möglichkeit, Sprachen zu lernen, für akzeptabel, zumindest wesentlich akzeptabler als manch andere von den derzeit angebotenen. Am besten ausprobieren, ob sie einem liegt. 

In Verbindung mit der Methode Schliemann ist es ganz sicher sinnvoll, damit zu arbeiten: Hier finden Sie genug Text, um diesen lautstark vor sich herzusagen. 

Meine Bewertung:

Siehe oben.

Sind Ihnen weitere Angaben bekannt bzw. haben Sie persönlich solche Informationen?

In diesem Falle wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir und meinen Lesern diese zur Verfügung stellen könnten.  Herzlichen Dank im voraus.

Werden Ihnen diese Informationen helfen?

Ich hoffe es und wäre Ihnen dankbar, wenn Sie einige Zeilen in mein Gästebuch schreiben würden.  

Sie haben noch nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? 
Dann ist es wohl besser, Sie suchen im Web:

Benutzerdefinierte Suche

nach oben

Aktualisiert:  2017-08-20

 

www.fremdsprachenweb.net ist für die Inhalte externer Links nicht verantwortlich.
Copyright © 2007-2017 [Stefan Svec]. Alle Rechte vorbehalten.

Webmaster:  Stefan Svec

Zur Datenschutzerklärung

Impressum