Fremdsprachenweb.net
Foreign-Languages-Web.net

Startseite

Sprachen

Methoden

Tipps

Service

Links

Themen

Suche

Blog

Weihnacht

Forum

Sitemap

Literatur

Kontakt 

Tipps und Tricks

Wie lernt man Vokabeln? 

Vokabeln lernen - Seite 3

Translate this page
into

Bitte unterstützen Sie
dieses Projekt mit
 einer kleinen Spende, 

via PayPal

Besten Dank!

 
 

 

 

Für Ihre Suche im Fremdsprachenweb:

Benutzerdefinierte Suche
 

Zum Diskussionsforum für das Thema "Vokabeln lernen" (Vokabelheft & Co.)

 
 

1. Vokabel lernen

Wie lernt man Vokabel am sinnvollsten, am effizientesten? Wie lernen Sie Vokabel? Wie haben Sie Vokabel gelernt?
Was ist wichtig, um Vokabel effizient zu lernen, um einen soliden Wortschatz aufzubauen?
Alles, was hilft, sich Wörter nachhaltig einzuprägen.

1.1. Vernetzung

Ein Wort immer vernetzt lernen, das heißt in Verbindung mit anderen Wörtern, sodass dies immer einen nachvollziehbaren Sinn ergibt. (Bsp.: the cat – The cat is sitting on the table.)
Wenn Sie einen Kurs besuchen oder durcharbeiten so ist es natürlich sinnvoll, wenn Sie einen Satz aus dessen Unterlagen hinzufügen. Andernfalls ist es nützlich, einen Satz zu formulieren, der auf Ihre Umgebung, Ihre Hobbys und Vorlieben Bezug nimmt oder etwa so skurril ist, so "merkwürdig", dass Ihnen seine Bedeutung sofort ins Auge springt. Merkwürdig eben. Wir werden später noch im Detail darauf zurückkommen. (Mnemotechnik, Schlüsselwortmethode, etc.)

1.2.  Wiederholung

Ein Wort – und damit auch den zugehörigen Satz – immer in gewissen Zeitabständen wiederholen.
- Die Zeitabstände können sehr unterschiedlich sein, je nachdem, wie schnell Sie die Sprache lernen, d. h. wie viel Zeit Sie dafür aufzuwenden gewillt und in der Lage sind.
- Das beste Werkzeug dazu: Die Leitner-Kartei von Sebastian Leitner.

1.3. Bei der Wiederholung selektieren

Unter Selektieren verstehe ich, jene Wörter, deren Bedeutung mir entfallen ist und wo mir der Satz auch nicht weiterhilft, schon im nächsten Durchgang wieder zu lernen, also kurzfristig zu wiederholen. Empfehlenswert ist es in diesem Falle auch, den Satz so abzuändern, dass Sie sich diesen und das betreffende Wort besser merken können. Im schlimmsten Fall den Satz einfach austauschen!

1.4.  Lernrichtung

Das Gehirn kann sich Wörter, Dinge, Bewegungen und Erfahrungen viel besser merken, das heißt einprägen, wenn es diese aktiv registriert.
- Somit macht es einen großen Unterschied, wenn Sie das Wort „experience" (engl: Erfahrung) 100 x passiv oder 10 x aktiv lernen.


- Aktiv heißt, von der Muttersprache in die Fremdsprache zu übersetzen, passiv ist genau das Gegenteil. (Das Problem dabei ist die Flüchtigkeit, für gewöhnlich neigt man dazu, Wörter zu überfliegen, die man schon zu kennen glaubt.)
- Es erfordert dies zu Beginn sicher einen größeren Aufwand an Konzentration, verbessert aber die Nachhaltigkeit ungemein.

1.5. Vortrag

Lesen Sie immer laut, so laut als möglich. Wenn Sie das aufgrund Ihres Umfeldes einmal nicht können, so ist es immer noch besser, das Wort und den zugehörigen Satz stimmlos mit dem Mund zu formen, als nur zu lesen. She. Methode Schliemann.

1.6. Musik

Verwenden Sie geeignete Musikstücke als Hintergrund. Dazu werden wir kommen, wenn wir uns mit der praktischen Anwendung von Superlearning befassen werden.

1.7. Strategie

Legen Sie sich eine Strategie zurecht. Eine Strategie, die voll und ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Es bedingt das jedoch, dass Sie sich mit allen bekannten und vorhandenen Methoden zumindest kurz befassen. Ausserdem sollten Sie all das immer wieder von neuem anpassen bzw. optimieren. (Wenn Sie eine schwierige Reise planen, so werden Sie auch die Reise- und Beförderungsmittel entsprechend planen. Zumindest hoffe ich es für Sie.)

 

Weitere Punkte werden nachgetragen.

Vokabeln lernen - Links

- Seite 1 - Vokabeln lernen verboten?

- Seite 2 - Was ist wichtiger, der Wortschatz oder die Grammatik?

- Seite 3 - Wie lernt man Vokabeln?

- Seite 4 - Die Methoden des Vokabellernens

- Seite 5 - Die Muss-Kriterien des Sprachentrainers

- Seite 6 - Die Soll-Kriterien des Sprachentrainers  (folgt in Kürze)

Sie haben noch nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? 
Dann ist es wohl besser, Sie suchen im Web:

Benutzerdefinierte Suche

nach oben

Aktualisiert:  2016-05-30

 

www.fremdsprachenweb.net ist für die Inhalte externer Links nicht verantwortlich.
Copyright © 2007-2017 [Stefan Svec]. Alle Rechte vorbehalten.

Webmaster:  Stefan Svec

Zur Datenschutzerklärung

Impressum